Anreise per Bahn

Anreise per Bahn zu den Weststadttürmen über Essen Hbf

  • Am Hauptbahnhof Essen erreichen Sie die U-Bahnen, die Sie zu den Weststadttürmen bringen, in einem "Tiefgeschoss" des Bahnhofes, in dem sich auch die Tram-Haltestellen befinden. Auf dem Bahnhof ist der Weg zu den Straßen- und den U-Bahn-Haltestellen in der Regel mit einer blauen Beschilderung unter der Bezeichnung "Stadtbahn" ausgeschildert.
  • Am günstigsten ist es, wenn Sie im Tiefgeschoss des Bahnhofes entweder die U-Bahn "U11" (Richtung GE Buerer Str.), die "U17" (Richtung Karlsplatz) oder die "U18" (Richtung Berliner Platz) wählen. Alle U-Bahnlinien verkehren tagsüber in der Regel im 10-Minuten-Takt.
  • Vom Bahnhof aus benötigen Sie nur 2 Haltestellen (Kurzstrecken-Tarif), bis Sie die Haltestelle "Berliner Platz" erreichen und dort bitte aussteigen. Wenn Sie sich mit der Rolltreppe auf eine höhere Ebene begeben haben, gehen Sie zum Ausgang "Weststadttürme".
  • Nutzen Sie abermals die Rolltreppe/Aufzug um ebenerdiges Niveau zu erreichen. Die Weststadttürme sind die drei pinken, miteinander verbundenen Türme und befinden sich jetzt in unmittelbarer Nähe.
  • Betreten Sie das Foyer der Weststadttürme.
  • Fahren Sie mit einem beliebigen Aufzug in das 10. Stockwerk. Dort angekommen sehen Sie im Flur eine Informationstafel mit allen Räumen. Die Räume des Lehrstuhls für Quantitative Wirtschaftspolitik befinden sich im Turm A.
  • Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG
  • Fahrplanauskunft der Essener Verkehrsbetriebe